ProjekteEin Bilderbogen aus der Barockstadt Fulda

Ein Bilderbogen aus der Barockstadt Fulda

Ein Bildband zum 1275. Stadtjubiläum

Pünktlich zum Stadtjubiläum „1275 Jahre Fulda“, das 2019 gefeiert wird, ist jetzt ein neuer Bildband erschienen: Das Buch „FULDA – Ein Bilderbogen aus der Barockstadt“ (Imhof-Verlag Petersberg) will Gäste und Einheimische mitnehmen auf einen Spaziergang durch Fulda. Dabei gelingt es dem Fotografen Christian Tech, das reiche bauliche Erbe der Stadt, aber auch das pulsierende Leben ihrer Bewohnerinnen und Bewohner aus zum Teil ungewöhnlichen und originellen Blickwinkeln einzufangen. Einen Schwerpunkt bildet ohne Zweifel das Barockviertel, das sich bei Touristen besonderer Beliebtheit erfreut und gleichzeitig für eine ganze Region identitätsstiftend ist. Aber auch Stadtviertel, die vielleicht erst auf den zweiten Blick ihre Reize entfalten, finden im Bildband eine angemessene Würdigung. Die kurzen Texte von Johannes Heller nehmen Schlaglichter aus Historie und Gegenwart der Stadt pointiert in den Blick, ohne sie kunsthistorisch oder architekturgeschichtlich zu vertiefen.


Einen ersten "Blick ins Buch" erhalten Sie hier.

Das Foto-Portrait der Stadt Fulda umfasst 176 Seiten und 289 Farbabbildungen

und ist zum Preis von 19,95  € in der Tourist-Information sowie im örtlichen Buchhandel erhältlich.